elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta

elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta

Sofortige* und lang anhaltende Schmerzlinderung.
Mit PRO-ARGIN-Technologie.

*Für sofortige Schmerzlinderung mit der Fingerspitze bis zu zweimal pro Tag direkt auf den schmerzempfindlichen Zahn auftragen und 1 Minute lang sanft einmassieren.

Produkt bestellen

Übersicht

  • Produkteigenschaften

    Die elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta mit PRO-ARGIN-Technologie ist eine sanfte Pflege bei schmerzempflindlichen Zähne, die klinisch nachgewiesene sofortige* und dauerhafte Linderung der Dentinhypersensibilität 1-2 zusammen mit dem empfohlenen Fluoridgehalt Kariesschutz (1450ppm F) 5 bietet.

    Die PRO-ARGIN -Technologie kombiniert die Wirkstoffe Arginin und Kalziumkarbonat. Diese Kombination haftet an den Innenwände der Dentintubuli und an die Dentinoberfläche an. Es bildet sich eine stark arginin-, kalzium- und phosphathaltige Schutzschicht, offene Dentintubuli werden sofort verschlossen und tiefgehend verstopft – das Ergebnis ist eine sofortige Schmerzlinderung*1. Die Schutzbarriere bleibt selbst nach Exposition an Säuren noch intakt*2.

    PRODUKTEIGENSCHAFTEN

    • Sofortige Linderung *1
    • Lang anhaltende Schmerzlinderung *2
    • 1450 ppm Fluorid
    • Unterstützt von der PRO-ARGIN-Technologie und ZINC-Compounds

    PRODUKT VORTEILE

    • *Lindert sofort die Überempfindlichkeit des Dentins, wenn es eine Minute lang auf einen betroffenen Zahn aufgetragen wird1
    • Deutliche Linderung der Dentinhypersensibilität nach 2, 4 und 8 Wochen nach zweimal täglich Auftragen im Vergleich zu normaler Fluorid-Zahnpasta2

    * Für sofortige Schmerzlinderung mit der Fingerspitze bis zu zweimal pro Tag direkt auf den schmerzempfindlichen Zahn auftragen und 1 Minute lang sanft einmassieren.
    #Vs Novamin / Natriumfluorid-Technologie und Zinnfluorid / Natriumfluorid-Technologie (p <0,05)

  • Indikationen

    Dentinhypersensibilität

  • Quellen

    1. Nathoo S et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 123-130.
    2. Docimo R et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 17-22.
    5. Cummins D. J Clin Dent 2009; 20(1): 1-9.

    Vergleich der Wirksamkeit einer neuen Zahnpasta mit 8,0% Arginin, Calciumcarbonat und 1450 ppm Fluorid bei sofortiger Linderung der Dentinüberempfindlichkeit mit einer Benchmark-Desensibilisierungszahnpasta mit 2% Kaliumionen und 1450 ppm Fluorid und einer Kontrollzahnpasta mit 1450 ppm Fluorid: Eine dreitägige klinische Studie in New Jersey, USA
    Nathoo S, Delgado E, Zhang YP et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 123-130

    Vergleich der Wirksamkeit bei der Verringerung der Dentinüberempfindlichkeit einer neuen Zahnpasta mit 8,0% Arginin, Calciumcarbonat und 1450 ppm Fluorid mit einer kommerziellen empfindlichen Zahnpasta mit 2% Kaliumionen: Eine achtwöchige klinische Studie in Rom, Italien
    Docimo R, Montesani L, Maturo P et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 17-22.

    The Use of Confocal Laser Scanning Microscopy and a Novel Imaging Program for Quantifying Dentin Tubule Occlusion - Hines D, et all. Poster #0742 March 2018 AADR. Colgate-Palmolive Company 2018
    The Use of Confocal Laser Scanning Microscopy and a Novel Imaging Program for Quantifying Dentin Tubule Occlusion - Hines D, et al. Pooster # 3406 , July 2018 IADR. Colgate-Palmolive Company 2018

    Dentinüberempfindlichkeit: von der Diagnose bis zur Durchbruchstherapie zur alltäglichen Linderung der Empfindlichkeit
    Cummins D. J Clin Dent 2009; 20(1): 1-9

  • Basisinformation

    elmex ® SENSITIVE PROFESSIONAL Zahnpasta ist bei Patienten mit bekannter Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe kontraindiziert.

    ENTHÄLT

    PRO-ARGIN-Technologie - Arginin / Calciumcarbonat und 1450 ppm Fluorid.

    Inhaltsstoffe: Calcium Carbonates, Aqua, Sorbitol, Bicarbonates, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Monofluorophosphate, Aroma, Cellulose Gum, Sodium Bicarbonate, Tetrasodium Pyrophosphate, Titanium Dioxide, Benzyl Alcohol, Sodium Saccharin, Xanthan Gum, Limonene

    Anwendung

    Zur sofortigen Linderung direkt auf jede empfindliche Zahnoberfläche auftragen und bis zu zweimal täglich eine Minute einmassieren. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren, einmal pro Woche.