Karies

Richtiges Kariesmanagement ist unverzichtbar, um Karies bei Ihren Patienten zu vermeiden.
Dabei ist es essenziell, Karies in seinem Ausgangszustand zu behandeln. Einer Phase, in der die Erkrankung durch die Wiedereinlagerung verlorener Mineralien rückgängig gemacht werden kann.
Wir müssen Patienten dabei unterstützen, ihr Verhalten zu ändern, um das Kariesrisiko zu reduzieren; zum Beispiel durch geringeren Zuckerkonsum oder eine Verbesserung ihrer Mundpflegetechniken.
Diese Verhaltensänderungen erfordern jedoch Zeit und ein erhebliches Engagement des Patienten.
Um das Kariesrisiko in dieser Übergangszeit zu verringern, bietet GABA Schweiz verschiedene Hilfsmittel an.
Ob Produkte für Fluoridbehandlungen in der Praxis, für die keine Mitarbeit des Patienten erforderlich ist, oder Produkte zur Anwendung zu Hause für Patienten, die bereits eine gute Mundpflegeroutine haben, allerdings von anderen, nicht einfach überwindbaren Risikofaktoren betroffen sind.

Karies