elmex® Sensitive Professional Repair & Prevent Zahnpasta

elmex® Sensitive Professional Repair & Prevent Zahnpasta

Sofortige* und lang anhaltende Schmerzlinderung bei schmerzempfindlichen Zähnen und anhaltender Zahnfleischschutz

*Für sofortige Schmerzlinderung mit der Fingerspitze direkt auf den schmerzempfindlichen Zahn auftragen und 1 Minute lang sanft einmassieren

Produkt bestellen

Übersicht

  • Produkteigenschaften

    elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL REPAIR & PREVENT Zahnpasta mit PRO-ARGIN Technologie für sofortige* und
    lang anhaltende Schmerzlinderung bei schmerzempfindlichen Zähnen1,2 Zinkoxid und Zinkcitrat beugen künftiger Schmerzempfindlichkeit vor, stärken das Zahnfleisch und helfen, Zahnfleischrückgang vorzubeugen.

    WIRKUNGSWEISE

    Die PRO-ARGIN-Technologie kombiniert die Wirkstoffe Arginin und Kalziumkarbonat.
    Diese Kombination haftet an den Innenwänden der Dentintubuli und an der Dentinoberfläche.
    Es bildet sich eine stark arginin-, kalzium- und phosphathaltige Schutzschicht, offene Dentintubuli werden sofort und tiefgehend verschlossen – das Ergebnis ist eine sofortige* und lang anhaltende Schmerzlinderung1,2
    Die antibakterielle Wirksamkeit von Zink hilft, das Zahnfleisch zu stärken und Zahnfleischrückgang vorzubeugen – einer Hauptursache für schmerzempfindliche Zähne.

    PRODUKTEIGENSCHAFTEN

    • Sofortige Schmerzlinderung bei schmerzempfindlichen Zähnen*1
    • Lang anhaltende Linderung von Schmerzen bei schmerzempfindlichen Zähnen2
    • Anhaltender Zahnfleischschutz3
    • 1450 ppm Fluorid
    • Unterstützt von der PRO-ARGIN-Technologie und Zink

    PRODUKTVORTEILE

    • Lindert sofort* die Überempfindlichkeit des Dentins, wenn es eine Minute lang auf einen betroffenen Zahn aufgetragen wird1
    • Mehr als 25%ige Reduktion von Gingivitis nach 6 Monaten3,∑
    • 21,9%ige Reduktion von Zahnsteinbildung nach 3 Monaten6
    • Deutliche Linderung der Dentinhypersensibilität nach 2, 4 und 8 Wochen nach zweimal täglich Auftragen im Vergleich zu normaler Fluorid-Zahnpasta2
    • Säurebeständige Schutzschicht4

    *Für sofortige Schmerzlinderung mit der Fingerspitze direkt auf den schmerzempfindlichen Zahn auftragen und 1 Minute lang sanft einmassieren.

    #Vs Novamin/Natriumfluorid-Technologie und Zinnfluorid/Natriumfluorid-Technologie (p <0,05)
    ∑Im Vergleich zu einer normalen Fluorid-Zahnpasta

  • Indikationen

    Dentinhypersensibilität

  • Quellen

    1. Nathoo S et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 123-130.

    2. Docimo R et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 17-22.

    3 Lai HY, et al. J Clin Periodontol 42 S17 (2015).

    4. Report Deon Hines-0003, 2016-2018. 

    6. Garcia-Godoy F, et al. 2014 (Data on File)

     

    Wirksamkeitsvergleich hinsichtlich der direkten Schmerzlinderung bei Dentinhypersensibilität zwischen einer neuen Zahnpasta mit 8,0 % Arginin, Kalziumkarbonat und 1450 ppm Fluorid sowie einer desensibilisierenden Vergleichszahnpasta mit 2 % Kaliumionen und 1450 ppm Fluorid und einer Kontrollzahnpasta mit 1450 ppm Fluorid:

    Eine dreitägige klinische Studie in New Jersey, USA Nathoo S, Delgado E, Zhang YP et al. J Clin Dent 2009;

    20 (Spec Iss):

    123-130

     

    Wirksamkeitsvergleich hinsichtlich der Reduzierung von Dentinhypersensibilität zwischen einer neuen Zahnpasta mit 8,0 % Arginin, Kalziumkarbonat und 1450 ppm Fluorid und einer kommerziell erhältliche Zahnpasta für empfindliche Zähne mit 2 % Kaliumionen:

    8.0% Arginine, Calcium Carbonate, and 1450 ppm Fluoride to a Commercial Sensitive Toothpaste Containing 2% Potassium Ion:

    Eine achtwöchige klinische Studie in Rom, Italien

    Docimo R, Montesani L, Maturo P et al. J Clin Dent 2009; 20 (Spec Iss): 17-22.

     

    Die klinische Wirksamkeit einer neuen zinkhaltigen Zahnpasta bei Plaque und Gingivitis

    Lai HY, et al. J Clin Periodontol 42 S17 (2015).

     

    Der Einsatz konfokaler Lasermikroskopie und eines neuen Abbildungsprogramms für die Quantifizierung von Dentintubuliverschlüssen – Hines D, et al.

    Poster #0742 März 2018 AADR.

    Colgate-Palmolive Company 2018

  • Basisinformation

    elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL REPAIR & PREVENT Zahnpasta für die tägliche Zahnpflege bei Patienten mit Dentinhypersensibilität und Zahnfleischbeschwerden.

    ENTHÄLT

    Pro-Argin-Technologie mit Arginin und einer unlöslichen Kalziumverbindung, Zink und 1450 ppm Fluorid.

    Inhaltsstoffe: Calcium Carbonate, Aqua, Sorbitol, Aroma, Poloxamer 407, Sodium Monofluorophosphate (1450 ppm F-), Cocamidopropyl Betaine, Zinc Oxide, Benzyl Alcohol, Cellulose Gum, Zinc Citrate, Sodium Bicarbonate, Tetrasodium Pyrophosphate, Xanthan Gum, Sodium Saccharin, Sucralose, Limonene, CI 77891

    ANWEISUNGEN ZUM GEBRAUCH

    Für sofortige Schmerzlinderung mit der Fingerspitze bis zu zweimal pro Tag direkt auf die Oberflächen der schmerzempfindlichen Zähne auftragen und 1 Minute lang einmassieren.
    Bei Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren einmal pro Woche oder seltener anwenden.